Startseite » Richtlinienverfahren

Schlagwort: Richtlinienverfahren

VT vs. TP vs. AP vs. systemische Therapie

Wenn man die Therapeutenausbildung beginnt, stellt sich ganz zu Anfang die Frage: Was will ich eigentlich?!

In Deutschland gibt es vier unterschiedliche “Richtlinienverfahren”. Das bedeutet, dass diese vier Verfahren mit den Krankenkassen abrechenbar sind. Im internationalen Vergleich ist das ziemlich wenig. In Österreich beispielsweise dürfen 19 unterschiedliche Verfahren mit den Krankenkassen abgerechnet werden.

Für Deutschland bedeutet das: Bevor du deine Ausbildung beginnst, musst du klar haben, ob du die Ausbildung in

  • VT = Verhaltenstherapie
  • TP= Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
  • AP = analytische Psychotherapie
  • oder systemischer Therapie (für Erwachsene)

machen möchtest.

Um die Entscheidung zu erleichtern, haben wir hier einen Überblick über die vier Verfahren erstellt.

Quelle: pixabay.com

Weiterlesen